NRW

Industrieproduktion den vierten Monat in Folge geschrumpft

Konjunktur

Mittwoch, 2. September 2020 - 07:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Produktion der stark exportabhängigen Industrie von Nordrhein-Westfalen ist im Juli den vierten Monat in Folge gegenüber dem Vorjahresniveau geschrumpft. Im Vergleich mit dem vorangegangenen Monat Juni stieg die Produktion allerdings leicht um 2,8 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch in Düsseldorf mitteilte.

Im Juli 2020 lag der Wert der Produktion damit 11,6 Prozent unter dem des Vorjahresmonats. Durch die Corona-Krise ausgelöste Betriebseinschränkungen hatten zuvor bereits in den Monaten April bis Juni zu einem deutlichen Minus geführt. Besonders betroffen waren die Investitionsgüter mit einem Minus von 13,2 Prozent. Die Hersteller der Gebrauchsgüterproduzenten meldeten einen Rückgang von rund 5 Prozent.

Ihr Kommentar zum Thema

Industrieproduktion den vierten Monat in Folge geschrumpft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha