NRW

Inflationsrate in NRW wieder unter 2 Prozent

Preise

Freitag, 31. Mai 2019 - 12:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Die Inflationsrate in Nordrhein-Westfalen ist wieder unter die Marke von 2 Prozent gefallen. Im Mai verlangsamte sich der Preisauftrieb im Jahresvergleich auf 1,6 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Freitag mitteilte. Im April hatte die Inflationsrate 2,1 Prozent betragen. Deutlich teurer als im Vorjahr waren Haushaltsenergie und Kraftstoffe mit einem Plus von 4,5 Prozent. Bei Lebensmitteln war die Entwicklung uneinheitlich. Kartoffeln waren fast ein Drittel teurer als im Mai 2018, Äpfel und Tomaten konnten dagegen günstiger eingekauft werden. Die Europäische Zentralbank (EZB) sieht die Preisstabilität im gesamten Euroraum bei einer Jahresrate knapp unter 2,0 Prozent gewahrt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.