NRW

Innenminister: Nun 47 Todesopfer nach Flutkatastrophe in NRW

Katastrophen

Montag, 19. Juli 2021 - 16:14 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der bekannten Todesopfer am Montag um einen Menschen auf 47 gestiegen. Wie Innenminister Herbert Reul (CDU) ergänzte, könne man noch immer nicht ausschließen, noch weitere Opfer zu entdecken.

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU). Foto: Roland Weihrauch/dpa

© dpa-infocom, dpa:210719-99-439374/2

Ihr Kommentar zum Thema

Innenminister: Nun 47 Todesopfer nach Flutkatastrophe in NRW

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha