NRW

Innogy hat neuen Aufsichtsratschef gefunden

Energie

Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 15:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Essen. Der Essener Energieversorger Innogy hat einen Nachfolger für den scheidenden Aufsichtsratschef Werner Brandt gefunden. Der Konzern will dem Amtsgericht den ehemaligen Eon-Finanzvorstand Erhard Schipporeit für den Posten vorschlagen, wie Innogy am Mittwoch mitteilte. Schipporeit ist bereits Aufsichtsratsmitglied etwa bei SAP, Talanx und Deutscher Börse.

Das Logo des Essener Energieversorgers Innogy. Foto: Ina Fassbender/Archiv

Der bisherige Chefkontrolleur Brandt legt sein Amt aus persönlichen Gründen mit Wirkung zum 31. Dezember 2017 nieder. Das teilte die RWE-Ökostrom- und Netztochter bereits Mitte November mit. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 42 000 Menschen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.