NRW

Inzidenz liegt in Nordrhein-Westfalen bei 244,9

Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 08:12 Uhr

von dpa

© Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Im bevölkerungsreichsten Bundesland kamen binnen 24 Stunden 9253 bestätigte neue Infektionen hin. Es wurden 45 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert.

Karte

Allerdings liefern die Angaben nur ein sehr unvollständiges Bild der Infektionszahlen. Experten gehen seit einiger Zeit von einer hohen Zahl nicht vom RKI erfasster Fälle aus - vor allem, weil bei weitem nicht alle Infizierten einen PCR-Test machen lassen. Nur positive PCR-Tests zählen in der Statistik. Zudem können Nachmeldungen oder Übermittlungsprobleme zu einer Verzerrung einzelner Tageswerte führen.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund steht übereinstimmenden Medienberichten zufolge vor einer Verpflichtung des von mehreren europäischen Topclubs umworbenen Julien Duranville. Der 16 Jahre alte offensive Flügelspieler vom RSC Anderlecht gilt als einer der begabtesten Jungprofis Belgiens. Er gehört in Anderlecht seit dieser Spielzeit fest zum Profi-Kader und bestritt seither sechs Liga-Spiele und vier Conference-League-Partien.