NRW

Italien-Fan springt Frau aufs Autodach: Polizei ermittelt

Kriminalität

Montag, 5. Juli 2021 - 15:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Menden. Ungewöhnliche Fahndung im sauerländischen Menden: Die Polizei sucht einen Fan der italienischen Nationalmannschaft, der einer Frau nach dem Einzug ins Halbfinale auf das Autodach gesprungen ist. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte die Frau am späten Freitagabend wegen jubelnder Fans auf einer Straße in der Innenstadt stoppen müssen. Einer der Feiernden sprang ihr aufs Dach - und hinterließ laut Polizei eine Beule. „Der Sachschaden liegt bei rund 1000 Euro“, sagte ein Sprecher. Der „Dachspringer“ - so die Polizei wörtlich - sei in der feiernden Menge verschwunden. Nun werde er gesucht, sagte der Sprecher.

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210705-99-266411/3

Ihr Kommentar zum Thema

Italien-Fan springt Frau aufs Autodach: Polizei ermittelt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha