NRW

Jäger in Notlage: Hochsitz droht abzustürzen

Notfälle

Dienstag, 3. August 2021 - 13:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Breckerfeld. Ein Jäger ist im Sauerland aus einem einsturzgefährdeten Hochsitz gerettet worden. In drei Metern Höhe brach der Sitz im vorderen Bereich ab und drohte mitsamt dem Jäger zu Boden zu krachen, wie die Feurwehr in Breckerfeld (Märkischer Kreis) am Dienstag berichtete. Der Hochsitz wurde nur noch im hinteren Bereich an der Bodenplattform gehalten und lehnte im vorderen Bereich an einer dünnen Strebe. Einsatzkräfte sicherten das Wackel-Konstrukt mit Baustützen und Spanngurt. Nach zwei Stunden hatte der Jäger sein unfreiwilliges Abenteuer sicher und unverletzt überstanden.

© dpa-infocom, dpa:210803-99-685580/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jäger in Notlage: Hochsitz droht abzustürzen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha