NRW

Jeder Sechste in NRW hat ein E-Bike oder Pedelec

Verkehr

Montag, 28. September 2020 - 16:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Etwa jeder Sechste besitzt in Nordrhein-Westfalen ein E-Bike oder Pedelec. Das hat eine repräsentative Studie im Auftrag des Energieversorgers Eon ergeben. Meinungsforscher wählten dafür 10 000 Bundesbürger aus und befragten sie. Demnach liegt NRW mit einem Anteil von 17,4 Prozent E-Bike-Besitzern bundesweit auf Rang 3 hinter Niedersachsen (17,7) und Rheinland-Pfalz (17,5). Im bundesweiten Durchschnitt haben 15,2 Prozent ein E-Bike oder Pedelec zu Hause. Den geringsten Anteil machten die Meinungsforscher in Berlin ausfindig.

Ein Radfahrer fährt mit einem E-Bike. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archiv

In Nordrhein-Westfalen sind die ländlichen Regionen Hochburgen der E-Biker. Die Kreise Borken (25,4 Prozent), Steinfurt (25,0) und Coesfeld (24,7) wiesen die höchsten Quoten auf. Fast jeder vierte E-Bike- oder Pedelec-Besitzer in NRW lädt seinen Akku mit Ökostrom.

Jeder fünfte E-Bike-Besitzer in NRW gab an, monatlich mehr als 200 Kilometer mit dem E-Bike oder Pedelec zurückzulegen und gilt damit als Vielfahrer. Die Fahrt mit einem E-Bike ist nach Angaben von Eon rund 60 Mal günstiger als mit einem Auto mit Benzinantrieb.

(HINWEIS: Berichtigung der Meldung vom 27. September 2020: Es wird durchgehend klargestellt, dass nicht nur nach E-Bike-, sondern auch nach Pedelec-Besitzern gefragt wurde. Die Begriffe werden oft als Synonym zueinander verwendet, weisen aber kleine Unterschiede auf.)

Ihr Kommentar zum Thema

Jeder Sechste in NRW hat ein E-Bike oder Pedelec

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha