NRW

Jugendliche Räuber bedrohen Handy-Verkäufer mit Regenschirm

Kriminalität

Montag, 13. Januar 2020 - 17:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen.

Ein Fahrzeug der Polizei. Foto: Jens Wolf/zb/dpa/Archivbild

Mit einem Regenschirm hat ein räuberisches Trio in Essen zwei Handy-Verkäufer bedroht und Bargeld gefordert. Die teils jugendlichen Täter hätten mit dem Schirm in Richtung der Mitarbeiter im Alter von 29 und 37 Jahren gestoßen, teilte die Polizei am Montag mit. Dabei habe einer der Täter offenbar ein hochwertiges Handy eingesteckt. Nach einem anschließenden Gerangel sei das Trio geflüchtet. Die Polizei nahm zwei Tatverdächtige im Alter von 14 und 15 Jahren fest und übergab sie dem Jugendamt. Der dritte Tatverdächtige war nach dem Vorfall am Freitag zunächst noch auf der Flucht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.