NRW

Jugendliche attackieren Obdachlosen und zünden Fahrrad an

Kriminalität

Montag, 10. Mai 2021 - 17:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Viersen. Vier bis fünf Jugendliche haben laut Polizei in Viersen einen Obdachlosen (48) mit einer Warnbake und einer Baustellenleuchte attackiert und ein Fahrrad angezündet. Der Obdachlose sei bei dem Angriff am Sonntag leicht verletzt worden und habe nicht behandelt werden wollen, teilte die Polizei am Montag mit. Der Mann hatte im Anlieferungsbereich eines Ladens sein Schlaflager aufgeschlagen. Die Jugendlichen rissen die Überwachungskamera dort ab und bewarfen den Obdachlosen mit der gestohlenen Warnbake und der Leuchte. Danach zündeten sie einige Meter weiter das Fahrrad an. Die Polizei sucht nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:210510-99-543794/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jugendliche attackieren Obdachlosen und zünden Fahrrad an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha