NRW

Jugendlicher schleudert Messer auf Bus

Kriminalität

Dienstag, 21. Juni 2022 - 12:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Ein Jugendlicher hat am Montagabend in Duisburg ein Klappmesser auf einen Bus geschleudert. Die Waffe habe eine der hinteren Glasscheiben des Busses durchschlagen und nur knapp den Kopf eines 17-jährigen Fahrgastes verfehlt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Polizisten fanden das Klappmesser halb geöffnet auf einem Sitz und stellten es sicher. Laut der Aussage des 17-Jährigen war der Bus an einer Gruppe von etwa fünf Jugendlichen vorbeigefahren, als einer ausgeholt und das Messer auf den Bus geworfen habe. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220621-99-741123/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jugendlicher schleudert Messer auf Bus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha