NRW

Jugendlicher soll auf 17-Jährigen eingestochen haben

Kriminalität

Dienstag, 11. Mai 2021 - 09:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Bei einer Auseinandersetzung in Köln soll ein Jugendlicher auf einen 17-Jährigen eingestochen und diesen schwer verletzt haben. Nach einem Streit zwischen den beiden Kontrahenten in einem anonymen Videochat, hatten sie sich für eine Aussprache verabredet, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Der etwa 15 Jahre alte Unbekannte soll dann zunächst zugeschlagen und anschließend mit einem spitzen Gegenstand zugestochen haben. Seine vier Begleiter und er flüchteten im Anschluss. Der Vorfall ereignete sich bereits am Freitag. Der 17-Jährige sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Worum es in dem Streit genau ging, war zunächst nicht bekannt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210511-99-550485/2

Ihr Kommentar zum Thema

Jugendlicher soll auf 17-Jährigen eingestochen haben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha