Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Junge Frau landet nach Diebstahlsanzeige im Gefängnis

Kriminalität

Donnerstag, 8. März 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Eine Diebstahlsanzeige bei der Polizei hat für eine junge Frau am Dortmunder Hauptbahnhof einen unerwünschten Ausgang genommen. Die Beamten steckten die 26-Jährige ins Gefängnis, weil sie wegen mehrfachen Schwarzfahrens mit Haftbefehl gesucht wurde. Da sie die geforderte Geldstrafe von 430 Euro nicht aufbringen konnte, muss sie 43 Tage in der JVA Gelsenkirchen absitzen, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte.

Ihr Kommentar zum Thema

Junge Frau landet nach Diebstahlsanzeige im Gefängnis

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha