NRW

Junger Mann bewusstlos geschlagen

Kriminalität

Freitag, 27. Dezember 2019 - 14:08 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Patrick Seeger/dpa

Zwei unbekannte Schläger haben einen jungen Mann in Bielefeld bewusstlos geprügelt, nachdem er aus einer Stadtbahn aussteigen wollte. Laut Polizeimitteilung hatte einer der Gewalttäter den 24-Jährigen beim Aussteigen wieder zurück in die Bahn geschubst. Dieser drängte den Angreifer zur Seite. An der Haltestelle kam es daraufhin zur Prügelei, in die sich ein zweiter Schläger einmischte. Die beiden Männer misshandelten den 24-Jährigen mit Schlägen und Tritten auch noch, als er bereits bewusstlos am Boden lag. Zwei Zeugen gelang es, die brutalen Männer von ihrem Opfer wegzuziehen und die Polizei zu alarmieren. Retter brachten den Verletzten ins Krankenhaus. Die Angreifer flüchteten. Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagabend.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.