Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Junger Mann stirbt nach Sturz aus dem Dachgeschoss

Notfälle

Montag, 2. Oktober 2017 - 15:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Rahden.

Ein Schild "Polizei" ist zu sehen. Foto: Jan Woitas/Archiv

Anzeige

Nach dem Sturz aus dem Fenster einer Dachgeschosswohnung ist in Rahden im Kreis Minden-Lübbecke ein 21 Jahre alter Mann gestorben. Er hatte nach Angaben der Polizei vom Montag auf einem Fensterbrett gesessen und den Halt verloren. Rettungskräfte konnten ihn in der Nacht zum Sonntag zwar noch reanimieren. Der 21-Jährige erlag jedoch später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Ermittler gehen von einem Unglücksfall aus.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Anzeige
Anzeige