Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Junges Reh aus Schwimmbecken gerettet

Notfälle

Sonntag, 12. Juli 2020 - 09:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Kleve.

Feuerwehrleute haben in Kleve ein verirrtes Reh aus einem Schwimmbecken gerettet. Das junge Tier war auf einem Grundstück in einem Wohngebiet in einen in den Boden eingelassen Pool gefallen, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Becken war mit einer Kunststoffplane abgedeckt, von der das Reh am Samstag nicht mehr aus eigener Kraft an den Beckenrand kam. Die Rettungskräfte bargen das Tier unverletzt samt Plane und brachten es mit einer Schubkarre an einen nahe gelegenen Waldrand. Dort sprang das Tier zurück in die Freiheit.

Ihr Kommentar zum Thema

Junges Reh aus Schwimmbecken gerettet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha