Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Kaninchen in Karton vor Polizeiwache ausgesetzt

Tiere

Freitag, 22. November 2019 - 17:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen. Beamte einer Polizeiwache in Aachen haben vor ihrer Tür einen Karton mit zwei schwarzen Kaninchen samt Sägespänen und Salat gefunden. Wie die Polizei am Freitag bei Facebook berichtete, waren die Tiere am Vorabend ausgesetzt worden - „wohl in der Hoffnung, dass sie bei der Polizei sicher aufgehoben sind.“

Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

„Da eine Verwendung als Polizeikaninchen leider nicht in Frage kam“, seien die beiden Tiere über das Ordnungsamt an das Tierheim vermittelt worden. „Wenn ihr, aus welchen Gründen auch immer, gezwungen seid eure Haustiere abzugeben, wendet euch direkt an das zuständige Tierheim und setzt die Tiere nicht einfach aus“, appellierten die Beamten bei Facebook.

Ihr Kommentar zum Thema

Kaninchen in Karton vor Polizeiwache ausgesetzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha