NRW

Kapitän Stoppelkamp steht nach Krankheit vor seinem Comeback

Fußball

Dienstag, 3. November 2020 - 14:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Nach wochenlanger Krankheit steht Kapitän Moritz Stoppelkamp vor seinem Comeback beim MSV Duisburg. Der 33 Jahre alte Offensivspieler fehlte dem Fußball-Drittligisten seit Anfang September wegen einer Epstein-Barr-Viruserkrankung, die das Pfeiffersche Drüsenfieber auslösen kann.

Duisburgs Moritz Stoppelkamp ist am Ball. Foto: Peter Steffen/dpa7Archivbild

Vor dem Nachholspiel am Mittwoch (19 Uhr) gegen den Tabellenvierten 1. FC Saarbrücken schließt MSV-Trainer Torsten Lieberknecht die Rückkehr des Kapitäns nicht aus, sagte aber: „Das wird eher eine emotionale Geschichte: Wie vernünftig ist es - oder geben wir ihm die Zeit, über weitere Einheiten noch fitter zu werden?“ In der Liga ist Duisburg derzeit Tabellen-16.

Ihr Kommentar zum Thema

Kapitän Stoppelkamp steht nach Krankheit vor seinem Comeback

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha