NRW

Karaman verlässt Fortuna Düsseldorf

Fußball

Montag, 24. Mai 2021 - 12:44 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Der türkische Fußball-Nationalspieler Kenan Karaman wird seinen auslaufenden Vertrag beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf nicht verlängern und den Club verlassen. Dies teilte der 27-Jährige am Pfingstmontag via Twitter mit. „Es ist an der Zeit, Abschied zu nehmen. Mein Weg geht woanders weiter. Ich hätte mich gerne mit dem Aufstieg verabschiedet, leider hat das nicht geklappt“, sagte der Offensivspieler. Karaman, der ins EM-Aufgebot der Türkei berufen wurde, spielte seit 2018 bei den Düsseldorfern und erzielte in 72 Pflichtspielen 16 Treffer für Fortuna.

Düsseldorfs Kenan Karaman (l) und Braunschweigs Oumar Diakhite kämpfen um den Ball. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210524-99-722145/2

Ihr Kommentar zum Thema

Karaman verlässt Fortuna Düsseldorf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha