NRW

Karambolage bei Abi-Autokorso: Sechs Schüler leicht verletzt

Unfälle

Mittwoch, 24. März 2021 - 17:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Meckenheim. Abiturienten haben bei einem Autokorso am Mittwoch in Meckenheim bei Bonn einen Auffahrunfall gebaut. Als ein Fahrzeug abbremsen musste, fuhren drei folgende Fahrzeuge ineinander, wie die Polizei mitteilte. Bei dem missglückten Pkw-Umzug in der Mottowoche, bei der sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse verkleiden und das Ende ihrer Schulzeit feiern, trugen sechs Personen zwischen 15 und 18 Jahren jedoch nur leichte Blessuren davon. Zwei Autos mussten mit Abschleppwagen abtransportiert werden.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210324-99-955707/2

Ihr Kommentar zum Thema

Karambolage bei Abi-Autokorso: Sechs Schüler leicht verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha