NRW

Kardinal Woelki hat Corona

Kirche

Montag, 20. Juni 2022 - 12:26 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Kardinal Rainer Maria Woelki hat Corona. Der 65-Jährige sei am Sonntag positiv getestet worden, teilte das Erzbistum Köln am Montag mit. Er habe sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben und alle Termine für diese Woche abgesagt. Er fühle sich „schon gesundheitlich angeschlagen“, sagte Woelki.

Der Kölner Erzbischof, Kardinal Rainer Maria Woelki. Foto: Oliver Berg/dpa/Archiv

Auch Weihbischof Rolf Steinhäuser ist coronapositiv. Beide hatten am Donnerstag an der Fronleichnamsprozession teilgenommen. Es sei aber natürlich „reine Spekulation“, dass sie sich dort infiziert hätten, sagte ein Bistumssprecher.

Etwa 500 Gläubige hatten am katholischen Feiertag Fronleichnam eine Messe vor dem Kölner Dom gefeiert, bevor sie durch die Innenstadt gezogen waren. „Ich freue mich, dass wir nach zwei Jahre der Pandemie heute wieder in so großer Zahl versammelt sind“, hatte Woelki gesagt.

© dpa-infocom, dpa:220620-99-729183/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kardinal Woelki hat Corona

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha