NRW

Karfreitag in NRW mit Mix aus Sonne und Wolken

Wetter

Freitag, 15. April 2022 - 11:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Essen. Das Osterwochenende startet in Nordrhein-Westfalen mit einem Mix aus Wolken und Sonne. Besonders im Nordosten wird es bewölkt, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Karfreitag mitteilte. Lediglich in der Nordosthälfte kommt es zeitweise zu Auflockerungen. Nach Südwesten hin soll es etwas sonniger werden. Mit Regen ist in keinen Teilen des Landes zu rechnen. In der Nacht zu Samstag ist im Bergland leichter Frost möglich. Im Rheinland wird es mild, mit Temperaturen bis zu 17 Grad. In Ostwestfalen können es bis zu 13 Grad werden, und in Hochlagen bewegen sich die Temperaturen bei um die 10 Grad.

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:220415-99-928503/2

Ihr Kommentar zum Thema

Karfreitag in NRW mit Mix aus Sonne und Wolken

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha