NRW

Karl Lauterbach hat sich einer Augen-OP unterzogen

Gesundheit

Freitag, 23. April 2021 - 17:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Karl Lauterbach (58) hat sich einer Augenoperation unterzogen. Er hoffe, dass er in einer Woche wieder fit sei, sagte der SPD-Gesundheitsexperte am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Köln. „Weiter will ich mich in den Medien dazu nicht äußern.“ Auch wenn er jetzt derzeit kürzer treten müsse, verfolge er die Entwicklung der Corona-Pandemie weiter. Der Mediziner Lauterbach ist ein gefragter politischer Berater und Talkshowgast zu Corona-Fragen.

Karl Lauterbach (SPD) nimmt der Sitzung des Bundestags teil. Foto: Michael Kappeler/dpa

© dpa-infocom, dpa:210423-99-328387/3

Ihr Kommentar zum Thema

Karl Lauterbach hat sich einer Augen-OP unterzogen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha