Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Kartellamt erlaubt Verkauf von Vossloh-Lokomotivensparte

Verkehr

Montag, 27. April 2020 - 13:00 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bonn. Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für den Verkauf des Lokomotivengeschäfts der Vossloh AG nach China gegeben. Das teilten die Wettbewerbshüter am Montag mit. Käufer ist das chinesische Staatsunternehmen CRRC, der weltweit größte Hersteller von Schienenfahrzeugen. Das Bundeskartellamt habe „alle Besonderheiten, die mit der Übernahme eines europäischen Unternehmens durch ein chinesisches Staatsunternehmen einhergehen, sehr gründlich geprüft“, sagte Behördenchef Andreas Mundt. „Am Ende haben unsere durchaus vorhandenen Bedenken aber keine Untersagung des Vorhabens begründen können.“ Auch das Bundeswirtschaftsministerium hat eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für den Deal erteilt, wie ein Sprecher sagte.

Das Logo des Bundeskartellamtes. Foto: Ralf Hirschberger/dpa

Die Vossloh Locomotives GmbH ist der Marktführer beim Bau von Rangierlokomotiven mit Dieselantrieb im Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz. Das Unternehmen beschäftigt etwa 500 Mitarbeiter und hat im vergangenen Jahr Umsätze von mehr als 100 Millionen Euro erzielt. Die CRRC-Gruppe hat laut Kartellamt mehr als 150 000 Mitarbeiter.

CRRC bemühe sich seit Jahren um den Eintritt in die europäischen Märkte für Schienenfahrzeuge, heißt es in der Mitteilung. Bislang habe das Unternehmen in Europa allerdings nur geringe Erfolge erzielen können. Vossloh habe in den vergangenen Jahren deutlich an Wettbewerbsfähigkeit verloren. Andere Bahntechnik-Hersteller wie Alstom, Stadler und Toshiba böten jetzt ebenfalls Rangierlokomotiven an. Der Fall Vossloh zeige, „dass chinesische Staatsunternehmen zwar mit großer wirtschaftlicher Kraft in Märkte eintreten, dass das aber nicht generell mit einer Bedrohung für den Wettbewerb gleichgesetzt werden kann“, betonte Mundt.

Ihr Kommentar zum Thema

Kartellamt erlaubt Verkauf von Vossloh-Lokomotivensparte

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha