NRW

Katze läuft durch Auto: Besitzerin prallt gegen Schild

Unfälle

Donnerstag, 9. September 2021 - 16:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen. Eine Katze im Auto hat in Gelsenkirchen für einen Unfall gesorgt. Das Tier hatte sich am Dienstag während einer Fahrt zum Tierarzt aus einer Transportbox befreit und war durch den Innenraum gelaufen. Infolgedessen sei die 26 Jahre alte Fahrerin von der Straße abgekommen und gegen ein Bushaltestellenschild gefahren, berichtete die Polizei Gelsenkirchen am Donnerstag. Sie wurde leicht verletzt und musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die Katze überstand den Unfall offenbar gut: Als die Polizei zum Unfallort kam, war das Tier bereits wieder in der Box. Die Fahrt zum Tierarzt übernahm eine Bekannte der Besitzerin.

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210909-99-156241/2

Ihr Kommentar zum Thema

Katze läuft durch Auto: Besitzerin prallt gegen Schild

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha