Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Katze mit Klebstoff beschmiert: Kripo ermittelt

Kriminalität

Dienstag, 24. Juli 2018 - 17:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gronau.

Anzeige

Eine freilaufende Hauskatze ist in Gronau mit wasserunlöslichem Klebstoff beschmiert worden. Die Kripo habe Ermittlungen wegen Tierquälerei aufgenommen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Besitzer hätten das Tier am Sonntagmorgen mit dem Klebstoff am Fell gefunden. Die Katze musste demnach unter Vollnarkose geschoren werden. Der bis auf die Haut vorgedrungene Klebstoff sei in einer längeren Behandlung abgelöst worden. Die Polizei suchte Zeugen des Vorfalls, um den oder die Täter zu finden.

Ihr Kommentar zum Thema

Katze mit Klebstoff beschmiert: Kripo ermittelt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige