NRW

Kein Darts-Duell um die Nummer eins: Van Gerwen bei EM raus

Samstag, 29. Oktober 2022 - 09:59 Uhr

von dpa

© David Inderlied/dpa

Karte

„Es ist gut, dass es diese Rivalität gibt und nicht ein Spieler in unserer Sportart alles gewinnt“, sagte Wright am Freitagabend der Deutschen Presse-Agentur. Sein souveräner 6:2-Sieg gegen Ryan Meikle war diesmal die Ausnahme, die weiteren Favoriten um Price und van Gerwen patzten gehörig. „Mighty Mike“, wie der Niederländer van Gerwen genannt wird, musste sich nach einem packenden Match mit 5:6 dem Engländer Chris Dobey geschlagen geben. Aus deutscher Sicht schieden Martin Schindler (1:6 gegen José de Sousa) und Gabriel Clemens (4:6 gegen Jonny Clayton) ebenfalls in Runde eins aus.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Die im kommenden Jahr anstehende Comeback-Tour von Dieter Bohlen (68) wird auch seine Abschiedstour. Das kündigte der Pop-Produzent am Donnerstag in einer Mitteilung an. Als Gast wird den Entertainer aus dem niedersächsischen Tötensen Sänger Pietro Lombardi (30) begleiten. Den früheren „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinner und den langjährigen Chef-Juror der TV-Show verbindet eine enge Freundschaft. „Da war es naheliegend, dass ich Pietro gefragt habe, ob er als Special Guest bei meiner letzten Tour dabei sein wird“, sagte Bohlen in der Mitteilung des Konzertveranstalters Sparkassenpark Mönchengladbach.