NRW

Kein „Domian live“ mehr im WDR-Fernsehen

Medien

Montag, 4. April 2022 - 18:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Die Sendung „Domian live“ wird im WDR-Fernsehen und als Podcast nicht fortgesetzt. Man habe sich nicht einigen können, teilten Domian und der Kölner Sender am Montag mit. „Ich bedauere das sehr“, schrieb Domian via Facebook. Er bleibe dem WDR aber eng verbunden. „Welche neuen Wege mein Team und ich nun gehen werden, steht noch nicht fest. Natürlich werde ich euch darüber auf dem Laufenden halten.“

„Jürgen Domian hat mehr als zwei Jahrzehnte mit seiner besonderen und einfühlsamen Art der Gesprächsführung das Programm des WDR bereichert“, berichtete der WDR. In der Ausnahmesituation der Coronakrise habe er seine Qualitäten als Ansprechpartner für die Sorgen und Nöte der Menschen erneut unter Beweis gestellt. „Dafür sind wir Jürgen Domian sehr dankbar“, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:220404-99-795487/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kein „Domian live“ mehr im WDR-Fernsehen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha