Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Kein Geld dabei: Frau springt aus fahrendem Taxi

Notfälle

Montag, 9. Juli 2018 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bergheim.

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Anzeige

Weil sie kein Geld dabei hatte, ist eine 18-Jährige aus einem fahrenden Taxi gesprungen. Nach Polizeiangaben vom Montag wurde die junge Frau bei dem Vorfall am späten Freitagabend in Bergheim bei Köln schwer verletzt. Demnach steuerte der Fahrer eine Polizeiwache an, nachdem die Frau ihm während der Fahrt erzählt hatte, weder Geld noch Ausweis dabei zu haben. Die 18-Jährige öffnete daraufhin die Beifahrertür und sprang aus dem Auto. Der Fahrer alarmierte die Rettungskräfte. Die Frau kam in eine Klinik.

Ihr Kommentar zum Thema

Kein Geld dabei: Frau springt aus fahrendem Taxi

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige