NRW

Keine Maskenpflicht im Unterricht: Weiterführende Schulen

Schulen

Dienstag, 1. September 2020 - 03:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. An Nordrhein-Westfalens weiterführenden Schulen gilt im Unterricht von heute an keine Maskenpflicht mehr. Einzelne Einrichtungen setzen aber auf freiwilliges Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Auf Schulhöfen und im Schulgebäude bleibt die Maskenpflicht ohnehin bestehen. Die Maskenpflicht im Unterricht der weiterführenden und berufsbildenden Schulen in NRW bestand seit Beginn des Schuljahres am 12. August.

Eine Mund-Nasen-Bedeckung liegt neben einem Mäppchen auf einem Tisch. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Dass die Maskenpflicht nicht verlängert wird, stößt auch auf Kritik. So warnt etwa der Berufsverband der Gymnasiallehrer, dass die Infektionszahlen an den Schulen steigen und „zu erneutem Distanzunterricht und damit zu deutlichen Einschränkungen führen“ könnten.

Ihr Kommentar zum Thema

Keine Maskenpflicht im Unterricht: Weiterführende Schulen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha