NRW

Keine schwere Verletzung bei Gladbacher Fußballprofi Elvedi

Fußball

Montag, 19. Februar 2018 - 13:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Mönchengladbach.

Nico Elvedi liegt nach dem Spiel auf dem Feld. Foto: Federico Gambarini

Außenverteidiger Nico Elvedi vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach hat sich bei der 0:1 (0:1)-Niederlage gegen Borussia Dortmund am Sonntag nicht die zunächst befürchtete schwere Verletzung zugezogen. Nach Vereinsangaben erlitt der 21 Jahre alte Schweizer beim Zusammenprall mit Christian Pulisic eine Kapsel- und Bänderdehnung im Sprunggelenk. Zur voraussichtlichen Ausfalldauer teilte die Borussia am Montag nichts mit.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.