Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Kellner in Gaststätte mit Schusswaffe ausgeraubt

Kriminalität

Mittwoch, 22. November 2017 - 16:39 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln.

Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/Archiv

Anzeige

Mit vorgehaltener Pistole hat ein Maskierter in Köln einem Kellner die Einnahmen abgenommen. Der Unbekannte sei am Dienstagabend nach Betreten des Gaststätte mit den Worten „Geld raus!“ auf den Kellner zugegangen, berichtete die Polizei am Mittwoch. Der 48-Jährige habe dem Vermummten daraufhin sein Kellner-Portemonnaie ausgehändigt. Der Täter flüchtete anschließend in Richtung einer Parkanlage. Er erbeutete mehrere Hundert Euro. Während des Überfalls waren laut Polizei keine Gäste in dem Lokal.

Ihr Kommentar zum Thema

Kellner in Gaststätte mit Schusswaffe ausgeraubt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige