NRW

Kinder beschreiben „Astro-Alex“ ihren Wunschplaneten

Raumfahrt

Montag, 13. Mai 2019 - 16:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln.

Alexander Gerst spricht in der Trainingshalle der ESA mit Kindern über ihren persönlichen Wunschplaneten. Foto: Rolf Vennenbernd

Astronaut Alexander Gerst (43) hat mit Kindern über ihren Wunschplaneten gesprochen. „Zu sehen, wie sich Kinder unseren Planeten Erde in der Zukunft vorstellen, ist nicht nur unglaublich lehrreich, sondern sollte uns alle aufhorchen lassen“, sagte er nach Unicef-Angaben. Gerst hatte die fünf Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 17 Jahren ins Europäische Astronautenzentrum (EAC) nach Köln eingeladen, wo sie ihren persönlichen Idealplaneten präsentierten. Sie hatten einen Wettbewerb des Kinderhilfswerks Unicef gewonnen. Anlass für die Aktion war, dass die Kinderrechte in diesem Jahr 30 Jahre alt werden: 1989 verabschiedeten die Vereinten Nationen die UN-Konvention über die Rechte des Kindes.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.