NRW

Kinder erhielten Moderna: Eltern erstatten Anzeige

Gesundheit

Montag, 20. Dezember 2021 - 11:35 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Attendorn. Nach der Panne um Impfungen jüngerer Kinder mit dem Impfstoff von Moderna im Kreis Olpe hat ein Elternpaar Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Die Anzeige richte sich gegen die Person, die die fehlerhafte Impfung am Sonntag im Impfzentrum in Attendorn durchgeführt haben soll, sagte eine Sprecherin der Polizei am Montag. Das Elternpaar habe zwei Kinder unter zwölf Jahren, denen das Vakzin von Moderna verabreicht worden sei. Der Moderna-Impfstoff Spikevax ist bisher in der EU erst für Menschen ab zwölf Jahren zugelassen. „Es muss ermittelt werden, ob es noch weiteren Kindern gespritzt wurde“, sagte die Sprecherin.

Am Sonntag hatte der Kreis über eine „fehlerhafte Verimpfung“ des Vakzins vom Moderna an mehrere Kinder informiert. Um wie viele Kinder es gehe, sei noch unklar, sagte eine Sprecherin der Kreisverwaltung am Montag. Man werde den Fall „sehr zeitnah“ aufarbeiten und dann öffentlich informieren. Ob „nur“ eine Medizinische Fachangestellte Kindern am Sonntag versehentlich Moderna gespritzt habe, müsse ebenfalls noch geklärt werden.

Die Ermittlungen der Polizei richten sich bisher gegen eine Person, sagte die Polizeisprecherin. Parallel werde die Staatsanwaltschaft bewerten, „ob Körperverletzung vorliegt oder nicht“. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hatte im November grünes Licht für die Zulassung des Corona-Impfstoffs von Biontech/Pfizer für Kinder ab fünf Jahren gegeben. Es ist der erste Corona-Impfstoff, der in der EU für Kinder unter zwölf Jahren zugelassen ist.

© dpa-infocom, dpa:211220-99-451669/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kinder erhielten Moderna: Eltern erstatten Anzeige

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha