Kinder in Ratingen vermisst: Große Suchaktion der Polizei

dpa/lnw Ratingen.

Die Polizei in Ratingen sucht seit Sonntagabend nach einem 6-jährigen und einem 14-jährigen Kind. Der ältere Junge habe mit dem jüngeren Mädchen an einer Kleingartenanlage gespielt, beide seien mit ihren Rädern unterwegs gewesen. Gegen 20.00 Uhr hätten die Eltern das Verschwinden der beiden bemerkt. Um 21.00 Uhr sei die Polizei informiert worden, die die ganze Nacht mit bis zu 100 Beamten, einem Hubschrauber und mehreren Spürhunden nach den beiden Kindern suchten. Am Montagmorgen veröffentlichte die Polizei Fotos von Emilia und Jan, um Zeugen zu finden. Einer Sprecherin zufolge sind die Umstände völlig unklar.