Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Kinder schießen mit Softair-Pistolen auf Sechsjährigen

Kriminalität

Freitag, 22. November 2019 - 11:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Was haben sie sich nur dabei gedacht? Zwei Kinder - acht und 13 Jahre alt - haben nach Angaben der Polizei in Duisburg mit Softairpistolen auf Fußgänger geschossen und dabei einen Sechsjährigen leicht verletzt. Die Polizei fand die jungen Schützen in der Nähe: „Sie waren gerade dabei, ihre Waffen neu zu laden“, wie die Behörde am Freitag mitteilte.

Demnach hatten die Kinder am Donnerstagnachmittag um sich geschossen. Der Sechsjährige wurde dabei am Bein getroffen. Die Polizei stellte die Pistolen sicher und brachte die Kinder zu ihren Eltern. Woher die Jungen die Softairpistolen hatten, konnte laut Polizei noch nicht geklärt werden. Obwohl die Kinder strafunmündig sind, erstattete die Polizei Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Unter anderem solle ermittelt werden, woher die Waffen kamen, so eine Sprecherin.

Ihr Kommentar zum Thema

Kinder schießen mit Softair-Pistolen auf Sechsjährigen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha