NRW

Klavier brennt in ehemaliger Gastwirtschaft

Brände

Donnerstag, 3. Juni 2021 - 20:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum. In einer ehemaligen Gastwirtschaft in Bochum ist am Donnerstag ein Klavier in Brand geraten. Alle Bewohner des Hauses konnten sich in Sicherheit bringen, wie die Feuerwehr mitteilte. Das Feuer wurde gelöscht. Da sich Rauch in das Innere des Gebäudes ausgebreitet hatte, wurden die ehemaligen Gasträume und der Treppenraum des Gebäudes mit Hochleistungslüftern belüftet. Die Brandursache war noch unklar. Das Klavier stand im Eingangsbereich des ehemaligen Lokals.

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archivbild

© dpa-infocom, dpa:210603-99-853011/2

Ihr Kommentar zum Thema

Klavier brennt in ehemaliger Gastwirtschaft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha