Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Kleinkind fällt bei Parkmanöver aus Auto und wird verletzt

Unfälle

Dienstag, 28. Juli 2020 - 11:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bocholt.

Ein Rettungswagen fährt durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/dpa/Symbolbild

Ein kleines Mädchen ist bei einem Parkmanöver aus dem Auto seiner Eltern gefallen und schwer verletzt worden. Die Dreijährige habe in der offenen, hinteren Seitentür gestanden, als der Vater (25) den Wagen auf einem Parkplatz in Bocholt wenden wollte, berichtete die Polizei am Dienstagmorgen. Die Mutter (26) sei bei dem Unfall am Montagabend gerade dabei gewesen, die Kleine in den Kindersitz zu setzen. Die Dreijährige fiel aus dem Auto und geriet mit einem Bein unter den Wagen, als der 25-Jährige bremste. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ihr Kommentar zum Thema

Kleinkind fällt bei Parkmanöver aus Auto und wird verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha