NRW

Klinik-Patienten Schlüssel und Geld gestohlen

Kriminalität

Freitag, 16. April 2021 - 12:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen. Einem 88 Jahre alten Patienten ist in einem Krankenhaus in Hagen zunächst der Hausschlüssel und dann ein vierstelliger Geldbetrag aus seiner Wohnung gestohlen worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, muss die Tat zwischen Montag und Donnerstag passiert sein. Erst dann hatten Angehörige bemerkt, dass der Schlüssel weg ist und die Polizei alarmiert. Schnell wechselten sie das Schloss. Die Kriminalpolizei sucht jetzt nach dem noch unbekannten Täter. Der Schlüssel ist weiterhin nicht aufgetaucht.

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210416-99-229595/2

Ihr Kommentar zum Thema

Klinik-Patienten Schlüssel und Geld gestohlen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha