NRW

Köln führt nächtliche Ausgangsbeschränkung ein

Gesundheit

Freitag, 16. April 2021 - 14:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Die Stadt Köln führt eine nächtliche Ausgangsbeschränkung ein. Das sei ein gravierender Eingriff, aber unumgänglich, sagte Oberbürgermeisterin Henriette Reker (parteilos) am Freitag.

Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker in Köln. Foto: Oliver Berg/dpa/archivbild

© dpa-infocom, dpa:210416-99-231254/2

Ihr Kommentar zum Thema

Köln führt nächtliche Ausgangsbeschränkung ein

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha