Köln mit Andersson und Duda: Bockhorn für Gamboa beim VfL

dpa Köln. Mit drei Umstellungen in der Startformation beginnt der 1. FC Köln sein zweites Heimspiel in der Fußball-Bundesliga gegen den VfL Bochum an diesem Samstag. Trainer Steffen Baumgart muss die angeschlagenen Jan Thielmann und Mark Uth ersetzen, dafür rücken Ondrej Duda und Sebastian Andersson erstmals in dieser Saison in die Anfangself. Auf der rechten Abwehrseite erhält Benno Schmitz den Vorzug vor Kingsley Ehizibue. Bei den Bochumern, die weiterhin auf den gesperrten Robert Tesche verzichten müssen, ersetzt Herbert Bockhorn den verletzten Cristian Gamboa auf der Rechtsverteidiger-Position.

Köln mit Andersson und Duda: Bockhorn für Gamboa beim VfL

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball. Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210828-99-01978/2