NRW

Köln will Fußball-Nationalspieler für Spiele abstellen

Fußball

Donnerstag, 5. November 2020 - 15:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln wird seine Fußball-Nationalspieler in der kommenden FIFA-Abstellungsperiode ziehen lassen. Das erklärte Kölns Geschäftsführer Horst Heldt am Donnerstag. Man wolle noch eine bundesweite Regelung abwarten, sagte Heldt. Bisher gebe es aber noch Ausnahmeregelungen für Reisen einiger Berufsgruppen in Corona-Risikoländer, zu denen auch Fußball-Profis zählten. „Diese beinhaltet, dass wir die Spieler abstellen müssen.“

Als Stichtag für eine Entscheidung nannte der FC-Sportchef den 8. November. Beim Fußball-Weltverband FIFA sei die Abstellungspflicht jedoch klar gereget.„Da haben wir keine andere Wahl als die Spieler abzustellen“, sagte Heldt.

Ihr Kommentar zum Thema

Köln will Fußball-Nationalspieler für Spiele abstellen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha