NRW

Kölner Coach Baumgart: Torwart Schwäbe hat „Chance genutzt“

Fußball

Samstag, 22. Januar 2022 - 18:36 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bochum. Der Kölner Cheftrainer Steffen Baumgart will seine Entscheidung auf der Torhüterposition nicht als Kritik am bisherigen Stammkeeper Timo Horn verstanden wissen. „Ich habe ja Timo nicht rausgenommen, weil er schlechte Leistungen gebracht hat oder irgendetwas falsch gemacht hat“, sagte Baumgart am Samstag im TV-Sender Sky vor der Partie in der Fußball-Bundesliga beim VfL Bochum. Horn musste zuletzt wegen Verletzung und Erkrankung länger pausieren und sei „in der Herausforderer-Position“, hatte Baumgart bereits zuvor gesagt.

Kölns Torwart Marvin Schwäbe wärmt sich auf. Foto: David Inderlied/dpa/Archivbild

Die neue Nummer eins Marvin Schwäbe habe die „Chance genutzt und das super gemacht“, sagte Baumgart nun. „Dann ist es schwer, jemanden rauszunehmen, der einfach sehr gute Leistungen gebracht hat.“

© dpa-infocom, dpa:220122-99-811879/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kölner Coach Baumgart: Torwart Schwäbe hat „Chance genutzt“

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha