NRW

Kölner Dreigestirn besucht Seniorenheim

Brauchtum

Samstag, 6. Februar 2021 - 16:25 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Das Kölner Dreigestirn aus Prinz, Bauer und Jungfrau hat am Samstag ein Seniorenheim besucht. Die drei „Tollitäten“ sprachen dort mit Personal und Bewohnern. Eine Sprecherin des Festkomitees Kölner Karneval sagte, angesichts der Corona-Pandemie hätten die meisten Termine online stattfinden müssen. Besuche, die einen sozialen Charakter hätten, seien jedoch wenn möglich beibehalten worden, natürlich immer unter Beachtung aller Corona-Regeln. So konnten die Bewohner des Heims dem Dreigestirn von Fenstern oder Balkonen aus zuwinken.

Der Kölner Karnevalsprinz Christian II kommt zu einem Auftritt vor einem Seniorenheim. Foto: Henning Kaiser/dpa

© dpa-infocom, dpa:210206-99-329184/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kölner Dreigestirn besucht Seniorenheim

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha