NRW

Kölner Haie trennen sich von Eishockeyprofi Philip Gogulla

Eishockey

Dienstag, 27. März 2018 - 17:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln.

Die Kölner Haie trennen sich nach dem Aus im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga laut einem Medienbericht vom ehemaligen Nationalspieler Philip Gogulla. Das meldete die „Kölnische Rundschau“ am Dienstag in ihrer Online-Ausgabe unter Bezug auf Haie-Trainer Peter Draisaitl. „Wir sind zu der Übereinkunft gekommen, dass es für beide Seiten besser ist, getrennte Wege zu gehen“, sagte Draisaitl der Zeitung. Der 30 Jahre alte Flügelstürmer Gogulla spielte seit 2010 für die Haie und besaß in Köln einen noch bis 2019 laufenden Vertrag.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.