Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Kölner Haie trennen sich von Sportchef Mahon

Eishockey

Montag, 3. Februar 2020 - 15:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln.

Eishockey: DEL, Hauptrunde, 13. Spieltag, Kölner Haie - Düsseldorfer EG in der Lanxess Arena. Haie Trainer Mike Stewart beobachtet das Spiel. Foto: Roberto Pfeil/dpa/Archiv

Die Kölner Haie aus der Deutschen Eishockey Liga haben sich von Sportchef Mark Mahon getrennt, Trainer Mike Stewart aber gestärkt. „Mike Stewart ist der richtige Trainer für die Kölner Haie. Davon sind wir überzeugt“, teilte Haie-Geschäftsführer Philipp Walter am Montag nach zuvor 13 Niederlagen in Serie mit. Der 47 Jahre alte Kanadier werde selbst beim Verpassen der Playoffs Trainer bleiben. Stewart soll auch die Kaderplanung für die kommende Spielzeit übernehmen, bis ein neuer Sportdirektor gefunden ist. Ein möglicher Nachfolger für Mahon könnte der frühere Bundestrainer und Haie-Coach Uwe Krupp sein, der gerade bei Sparta Prag beurlaubt worden war.

Ihr Kommentar zum Thema

Kölner Haie trennen sich von Sportchef Mahon

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha