NRW

Kölns Uth verdirbt Nagelsmann das Trainerdebüt bei Bayern

Fußball

Samstag, 17. Juli 2021 - 18:13 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Villingen-Schwenningen. Julian Nagelsmann ist mit einer Niederlage als neuer Trainer des FC Bayern München gestartet. Der deutsche Fußball-Rekordmeister verlor am Samstag sein erstes Vorbereitungsspiel auf die Bundesligasaison mit 2:3 (2:2) gegen den 1. FC Köln. Allerdings standen die deutschen und französischen Nationalspieler sowie Torjäger Robert Lewandowski in der Villinger MS Technologie-Arena wegen ihres Extra-Urlaubs nach der Europameisterschaft noch nicht zur Verfügung.

Ein Fußballspieler spielt den Ball. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Vor rund 6000 Zuschauern erzielten Armindo Sieb (6. Minute) und Joshua Zirkzee (34.) die Münchner Tore. Auf der Gegenseite verdarben Jan Thielmann (20.) und Mark Uth (27./56.) Nagelsmann den Einstand. Nach einer unterhaltsamen ersten Halbzeit verlor die Partie nach zahlreichen Wechseln nach dem Seitenwechsel den Rhythmus.

Die beiden Clubs und die Deutsche Telekom spendeten gemeinsam 100 000 Euro für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in Deutschland. Bayerns Sportvorstand Hasan Salihamidzic und der Kölner Vizepräsident Eckhard Sauren übergaben den Scheck für die Aktion Lichtblick e.V..

© dpa-infocom, dpa:210717-99-420168/2

Ihr Kommentar zum Thema

Kölns Uth verdirbt Nagelsmann das Trainerdebüt bei Bayern

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha