NRW

„Kölsches Eigengewächs“ Gudorf verlängert bei FC-Frauen

Fußball

Montag, 30. Mai 2022 - 11:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln. Der 1. FC Köln hat den Vertrag mit Außenbahnspielerin Alicia Gudorf verlängert. Der neue Kontrakt der 21 Jahre alten Fußballerin beim Verein aus der Frauen-Bundesliga gilt bis zum 30. Juni 2023, wie der FC am Montag mitteilte. „Es bedeutet mir sehr viel, weiter für den 1. FC Köln aufzulaufen“, sagte Gudorf. „Der FC ist mein Herzensclub und ich gehe mittlerweile in meine elfte Saison hier.“ In der vergangenen Spielzeit war Gudorf in 18 von 22 Ligapartien dabei.

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

„Ally ist unser kölsches Eigengewächs und wir sind sehr glücklich, dass sie bei uns bleibt, sagte Trainer Sascha Glass. „Sie bringt viel Tempo über die Außenbahn und hat einen unermüdlichen Siegeswillen. Sie spielt mit Leidenschaft, gibt in jedem Spiel einhundert Prozent und ist mit ihrer positiven Einstellung auch charakterlich unheimlich wichtig für unsere Mannschaft.“

© dpa-infocom, dpa:220530-99-479985/2

Ihr Kommentar zum Thema

„Kölsches Eigengewächs“ Gudorf verlängert bei FC-Frauen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha