Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Königin Mathilde mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Umwelt

Samstag, 9. Dezember 2017 - 09:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Die belgische Königin Mathilde ist mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet worden. Sie erhielt am Freitagabend bei einer Gala in Düsseldorf einen Ehrenpreis für ihr humanitäres und gesellschaftspolitisches Engagement. Sie nahm die Auszeichnung - eine silberne Weltkugel - aus den Händen des ehemaligen Bundesumweltministers Klaus Töpfer entgegen. Ehrenpreise erhielten auch die Musiker Marius Müller-Westernhagen und Annie Lennox sowie die britische Verhaltensforscherin Jane Goodall. Weitere Preise gingen an Unternehmen, Gemeinden und Organisationen in Deutschland, die sich nach Meinung der Stifter besonders um Nachhaltigkeit bemühen.

Die belgische Königin Mathilde (l) und Umweltmister Klaus Töpfer (r). Foto: Henning Kaiser

Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis vergibt die Auszeichnung seit 2008 jährlich. In diesem Jahr steht der Preis unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.