NRW

Konzert mit 1000 Gästen als Auftakt zum Landesgeburtstag

Regierung

Samstag, 21. August 2021 - 01:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Nordkirchen. Vor rund 1000 Gästen starten heute (20.00 Uhr) die Festlichkeiten zum 75. Geburtstag des Landes NRW - mit dem Sommerkonzert der Landesregierung im Schlosspark Nordkirchen (Kreis Coesfeld). Neben 450 geladenen Gästen - darunter Menschen, die laut Staatskanzlei zum Beispiel während der Pandemie Besonderes geleistet haben - konnten sich noch mal gut genauso viele Bürger Freikarten sichern.

Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) wird die Gäste begrüßen. Es spielt das Landesorchester, die Philharmonie Südwestfalen, gemeinsam mit den Solisten Chen Reiss (Sopran), Carlos Cardos (Tenor), Violinistin Arabella Steinbacher und Violoncellistin Raphaela Gromes.

Das traditionelle Sommerkonzert wurde laut Staatskanzlei 1985 vom damaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau (SPD) ins Leben gerufen. Am Montag folgt zum 75-jährigen Bestehen Nordrhein-Westfalens ein Festakt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Düsseldorf. Zudem wird es weitere kleinere Veranstaltungen auch für Bürger geben. Der ursprünglich geplante große Rahmen fiel der Corona-Pandemie zum Opfer.

© dpa-infocom, dpa:210820-99-911866/2

Ihr Kommentar zum Thema

Konzert mit 1000 Gästen als Auftakt zum Landesgeburtstag

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha